Download der kostenlosen Malware und Adware Schutz-Tool entfernen oder loschen Petya 2017 Ransomware

So löschen Sie Petya 2017 Ransomware downlaod kostenlose Vollversion von Malware, Adware und Ransomware Software-Tool.

Allgemeine und technische Informationen über Petya 2017 Ransomware: –

Name: – Petya 2017 Ransomware

Kategorie: – Ransomware

Entdecktes Datum: – 2016.04

Erneuert: – 2017.06

Herkunftsland: – Russland

Andere Namen: – NotPetya, Nyetya, Petna, PetrWrap, GoldenEye

Leider wächst die Zahl der Opfer immer noch Nicht alle von ihnen haben über die Probleme berichtet, die mit Petya 2017 Ransomware verwandt sind . Daher glaubte man, dass es mehrere Kopien dieser bösartigen Ransomware gibt.

Petya 2017 Ransomware ist die zerstörerische Ransomware-Infektion, die auf diese Computer in Europa ausgerichtet wurde. Seine Angriffe finden seit Ende Juni 2017 statt. Die Petya Ransomware scheint ein anspruchsvoller Ransomware-Trojaner zu sein, der entworfen ist, um Computer zu infizieren, die zu den Unternehmen, Organisationen und Webserver gehören. Es gibt verschiedene Probleme, die Parallelen zwischen der Petya 2017 Ransomware Kampagne und WannaCry Bedrohung Kampagne, die mehrere hochkarätige Opfer früher im Jahr 2017 behauptet. Unter den Opfern von Petya 2017 Ransomware- Infektion sind die Computer der Tschernobyl-Kernkraftwerk, nach Berichten Erhalten von den Malware-Analysten.

Petya 2017 Ransomware hat mehrere hochkarätige ukrainische Ziele angegriffen. Dazu gehören das staatliche Telekommunikationsunternehmen, der Stromversorger, die kommunale Metro, die ukrainische Zentralbank und der Kiew Airport. Sein Angriff wurde auch auf das Kernkraftwerk Tschernobyl angegriffen. Alle Computer, die das Windows-Betriebssystem benutzen, sind heruntergefahren, und manuelle Systeme werden verwendet, um sicherzustellen, dass das Kraftwerk weiterhin sicher arbeitet. Doch nicht nur die Ukraine wurde angegriffen, sondern auch die Vereinigten Staaten und andere Länder infizieren. Einige wichtige Unternehmen in Spanien und Großbritannien, haben auch berichtet, diese Probleme, die im Zusammenhang mit Petya 2017 Ransomware-Infektionen sind.

Irgendwann bleibt ein Analytiker die Verbindung von Petya 2017 Ransomware mit der WannaCry-Bedrohungskampagne. Dies ist eine neue Variante, die eine gewisse Verbindung zu den bisherigen Kampagnen haben kann. Es war in der Lage zu infizieren mehr als 2000 Computer an einem einzigen Tag, so dass Petya 2017 Ransomware ein erhebliches Risiko für Benutzer-System und ihre Daten. Derzeit konzentriert sich sein Angriff in Europa , vor allem in der Ukraine , die scheint, dass es mit einem staatlich geförderten Angriff aus Russland verbunden sein kann. Es deutet auch darauf hin, dass seine Schöpfer erhebliche Ressourcen haben können, die es ihnen ermöglichen, einen Angriff dieser Größenordnung auszuführen. Hier sind Sie nicht vorgeschlagen, diese Infektion für lange Zeit auf Ihrem Computer zu lassen, und löschen Sie Petya 2017 Ransomware dringend von Ihrer Maschine.

Gratis-Tool für Detect Petya 2017 Ransomware

Jetzt herunterladen wirksame Lösung Entfernen Petya 2017 Ransomware und andere Malware-Infektion von Windows-System

Uber Petya 2017 Ransomware Virus

Petya 2017 Ransomware ist ein bösartiger Virus, das viele Computer täuschen vor kurzem Benutzer rund um die Welt hat. Diese Gefahr ist besonders verteilt über Web und eine betrügerische Software Vertriebsmethodik , die als Bündelung bezeichnet wird. Nutzer in der Regel diesen Virus installieren nachlässig beim Download der freien Software-Programme wie Spiele, Apps und andere Utility-Tools von unethische Websites. Diese Infektion Angriffe auf allen führenden Browsern wie Google Chrome, Mozilla Firefox, Internet Explorer, Safari, Opera, Microsoft Edge-etc daher werden Sie seine Auswirkungen egal feststellen, wer von ihnen die Sie beschäftigen.Es dringt in Ihr System ohne Zustimmung und Wissen und verbreiten ihren schädlichen Code in den Computer ein. Petya 2017 Ransomware Bedrohung kann durch mehrere Möglichkeiten, in Benutzer-Computer schleichen wie bösartige Websites besuchen, klicken Sie auf Spam-E-Mail-Anhänge, auf unerwünschte Werbung oder Social-Engineering-Betrügereien wie Flash Player, Browser oder Media Player-Updates klicken, kürzlich pornografische Inhalte in Ihr System herunterzuladen, klicken Sie auf einige gehackt Links, die Sie nicht bewusst waren.

Manchmal wird Petya 2017 Ransomware empfehlen Sie die Systemsicherheit Programme herunterladen oder veraltete Browser-Plug-ins aktualisieren. Um von Sicherheitsprogramme unsichtbar ist, löscht es die Windows-Registry-Einträge als auch. Darüber hinaus wird es den Browserverlauf und übertragen Sie die gesammelten Informationen zu Cyber-Gauner aufzeichnen. Petya 2017 Ransomware zeigt typischerweise Tonne unzuverlässig Pop-ups, gefälschte Fehlermeldungen , lästige Werbung und Warnungen. Sie würden besser bleiben von dieser Bedrohung weg, da sie unerwünschte Programme in Ihrem PC installieren will mehr Schaden zu schaffen und ausfrieren / hängen Sie Ihre Maschine. Es wird auch drastisch die Leistung Ihres Systems zu verlangsamen.

Symptome der Petya 2017 Ransomware Angriff

Sobald Petya 2017 Ransomware Virus in Ihrem System erfolgreich installiert wird wird es viele Schwachstellen schaffen und Ihr System beschädigen Wege in folgenden: –

  1. Sie können erkennen, dass Internet-Browser-URL Registerkarte Startseite und Standard-Suchmaschine hat sich bis heute Bedrohung zugewiesen. Als Ergebnis, werden Sie auf zahlreiche Arten von Infektions Websites umgeleitet werden.
  2. Dieser Wurm installiert mehrere kleine Anwendungen, die als Hilfsobjekte bekannt ist, dass die Nutzer von zurückkehrt , diese Änderungen zu stoppen, die viel unaufhaltsam Pop-ups auslöst. Jedes Mal, wenn Sie etwas, das Sie eine get viel irreführende Suchergebnisse und Geschäftsinformationen zu suchen.
  3. Petya 2017 Ransomware Virus ereilt Ihrem Browser Web und es gewaltsam lästige Pop-up-Anzeigen zu schalten, Floating-Anzeigen, Banner, Angebote, gefälschte Gutscheine und Angebote Dritter fragwürdigen Waren zu fördern und zu schmieden Dienste auf jeder Web-Seiten. Jedes Mal, wenn Sie diese Pop-ups drücken, erzeugen Sie Netzverkehr und Pay-per-Click-Einnahmen für die unbekannten Leute, die das Programm enthüllt.
  4. Zusätzlich installieren dieses Virus verschiedene Malware und andere Gimmick verwenden Ihre vertraulichen und persönlichen Daten wie E-Mail, um zu stehlen, Passwort, Nachrichten, Kredit- oder Debitkartendaten usw.
  5. Manchmal Petya 2017 Ransomware wird es verschlüsselt alle Ihre persönlichen Dokumente und PDF, XLS, PPT, DOCT, TXT, JPEG und JS-Dateien, die auf dem Zielsystem. Trotz je nachdem, welche Datei, die Sie versuchen, zu öffnen, werden Sie darüber informiert, dass die Datei verschlüsselt wurde, und Sie haben die gewünschte Website und folgen Sie den Anweisungen auf dieser Website bekam besuchen, um die Kryptographieschlüssel zu bekommen. Die Hacker wird Sie zwingen reichliche Menge an Geld zu zahlen, um die Codes der verschlüsselten Dateien zu offenbaren.

Ursachen von Petya 2017 Ransomware Virenbefall

Es wird häufig in diesen Tagen gesehen zu werden, die Petya 2017 Ransomware Windows-Computer zielt auf die böswillige Aktivitäten über das Internet ausführt. Viele Anwender werden Opfer dieser Bedrohung, weil sie es als legitimes Programm denken, aber in Wirklichkeit ist es von Cyber-Kriminellen entwickelt, nicht bewusst Benutzer zu fälschen. Es kann leicht schleichen sich in Ihrem PC über mehrere Methoden, seine Schurken Technik verklagt, einige der häufigsten Arten von Petya 2017 Ransomware in Ihrem Computer zu infiltrieren sind unten angegeben

  • Unsichere Website besuchen – Viele Nutzer gegenüber einer unbekannten Website weitergeleitet, während Internet surfen. Irgendwann ist es in Ordnung, aber es ist immer nicht sicher, weil diese Art von Bedrohungen in der Regel in diesen Website versteckt sind
  • Via Freeware – Er kann seinen Weg in Ihr System, wenn Sie etwas kostenlos Software herunterladen. Es trägt Bündel von bösartigen Codes und Prozesse.
  • Spam E-Mail-Anhänge – Es kann Ihren Computer über Spam E-Mail-Anhänge schleichen sich in. Also immer Vorsicht vor keine unbekannten E-Mail-Anhänge in Spam zu öffnen.
  • Infizierte Gerät – Viele Anwender in ihren PC infiziert Entfernungsgerät einsetzen, die infizierte Dateien und Petya 2017 Ransomware enthalten leicht in PC ohne Erlaubnis installiert werden.
  • Peer-to-Peer-Sharing – Wenn Sie ein gemeinsames Netzwerk verwenden, arbeiten sie starke Wachsamkeit zu sein als eine bösartige Datei vorgeschlagen, und der Prozess des Virus kann es Weise über Peer-to-Peer-Sharing in das System zu machen.

Petya 2017 Ransomware sollte sofort entfernt werden, nachdem es, weil erkannt wurde, wenn er nicht bald entfernt wird, kann es die Leistung Ihres PCs beeinträchtigen und es unbrauchbar machen.

Wie die Petya 2017 Ransomware Virus ist schädlich

Petya 2017 Ransomware ist ein sehr schädlich Virus für alle Windows-OS-basiertes System. Programmiert von den bösen gesinnten Cyber-Gauner diese fiesen Malware-Infektion in Ihrem PC mit dem einzigen Motiv kommt schwere Zerstörung in Ihrem PC zu verursachen. Es ist sehr ärgerlich sowie tödliche Virus, die sehr boshaft Codes tief in Ihrem PC sinkt und macht die Anwender viel leiden. Aufgrund dieser sehr Malware-Infektion sind Sie wahrscheinlich tödlichen Schaden in Ihrem PC zu erleben. Es ist nicht nur nur die Effizienz des Systems beeinflussen, sondern auch übliche Funktion beeinträchtigen. Petya 2017 Ransomware Virus machen Ihr System sehr langsam und nutzt maximale Systemressourcen . Darüber hinaus ist es auch Masse von Junk-Daten auf Ihrer Festplatte erzeugen und nimmt alle freien Speicherplatz.

Was mehr ist, dieses Petya 2017 Ransomware Schäden alle Arten von Dateien und Anwendungen auf dem Zielsystem. Es bewirkt, dass die Korruption in Ihre EXE-Dateien und übernimmt auch die vollständige Kontrolle über den Arbeits Web-Browser auf infizierten PC. Aufgrund dieser sehr unangenehme Infektion werden Sie mit erheblichen Schwierigkeiten konfrontiert, während auf dem PC mit dem Internet. Es stehlen sogar wichtige Daten von Ihrem System und an die Remote-Hacker passieren. Es macht entscheidende Veränderungen in Ihrem System als auch Browser-Einstellung. Das Schlimmste ist, schafft es Backdoor in kompromittierte Maschine und macht es einfacher für andere gefährliche Spyware und Würmer in Ihrem Computer infiltriert. Petya 2017 Ransomware Virus trägt die Möglichkeit, Ihr System völlig unbrauchbar in nur kürzester Zeit zu machen.

Halten Sie Ihren PC von Petya 2017 Ransomware Virus Entfernen

Petya 2017 Ransomware Entfernen ist sehr wichtig, Ihren PC sicher und geschützt zu halten. Diese fiesen Malware-Infektion trägt so sehr zerstörerische Eigenschaften, die Ihren Computer für nichts ganz gut machen kann, wenn nicht bald entfernt. Nun, es überwacht Ihre Online-Aktivitäten und sammelt einige sehr vertrauliche und sensible Informationen wie Browserverlauf , finanzielle Geheimnisse, Login-Daten, IP-Adresse, etc., die kann sehr riskant, wenn Stürze in falsche Hände erweist. Es gibt sogar herunterladen und einige andere Bedrohungen auf Ihrem Computer und Ihr System anfällig für schwere Zerstörung installieren. Der einzig mögliche Weg, um solche Probleme zu vermeiden katastrophal ist Petya 2017 Ransomware so früh zu entfernen.

Petya 2017 Ransomware Virus reduziert nicht nur Ihre Leistung PC, sondern auch verursacht häufige Systemabstürze und friert ein. Es infizieren jede einzelne Datei, sowie Anwendung in infizierten Computer gespeichert, die schweren Daten Unzugänglichkeit Szenario für Sie verursachen kann. Es steuert auch Ihre Online-Aktivitäten und können Sie mit irgendeiner Art von Online-Betrug betrügen. Das Entfernen dieser infektiösen Malware-Infektion nicht nur Ihr System vor weiteren Schäden zu schützen, sondern auch die Möglichkeit des Auftretens von mehreren anderen Infektion zu minimieren. Aus diesem Grund sollten Sie loswerden Petya 2017 Ransomware Malware-Infektion so schnell wie möglich auf Ihrem System Windows-Computer, bevor es keine schweren Störungen auf Ihrem PC verursacht.

Gratis-Tool für Detect Petya 2017 Ransomware

Jetzt herunterladen wirksame Lösung Entfernen Petya 2017 Ransomware und andere Malware-Infektion von Windows-System

Manuelle Entfernung Tipps für Petya 2017 Ransomware Virus

Wenn Sie, dass Ihr PC immer bizarr verhält und Sie sind nicht in der Lage Online-Arbeit zu tun, dann ist es sicherlich Ihren PC mit Computer-Virus infiziert wird. Nach dem Eindringen des Virus in der Regel diese Art von Änderungen werden Sie in Ihren PC bemerken. Im Allgemeinen Virus werden von Cyber-Hacker mit Mission entwickelt, um Ihren Computeraktivitäten zu unterbrechen , und sie sind mit fortgeschrittenen Tricks entwickelt, die leise in den PC bekommt und dann, nachdem der Computer-Aktivitäten zu unterbrechen . Wissen Sie, es ist eine schreckliche Situation für alle, ist aber nicht müssen, wie noch in Panik zu geraten Sie in einfacher Weise es loswerden kann. Sie müssen nur durch die unten angegebenen Schritt zu gehen Petya 2017 Ransomware manuell zu entfernen: –

  • Zuerst Starten Sie Ihren PC im abgesicherten Modus und dann nach kontinuierlich F8 bis zum Neustart des Systems im abgesicherten Modus drücken. Dieser Schritt Upgrade Systemleistung , indem nur notwendig, Dateien zu laden.f8-key8
  • Drücken Sie Alt+Ctrl+Del, um den Task-Manager öffnen und dann nach wählen Petya 2017 Ransomware bezogenen Prozesse. Nun klicken Sie auf OK.Task-Manager
  • Öffnen Sie den Registrierungs-Editor, indem Sie “regedit” in das Suchfeld eingeben und die von dort aus alle Virenbezogenen Dateien zu löschen.

Jetzt, nach Registrierungs-Editor, Reinigung, Task-Manager Sie jetzt brauchen, infektiösen oder schlechte Programme von Windows-Systemsteuerung zu deinstallieren.

Wenn Sie Windows XP / Vista und Windows 7 verwenden dann wurde durch die unten genannten Schritte: –

  1. Klicken Sie zuerst auf Start-Taste und dann gehen Sie nach in der SystemsteuerungControl Panel
  2. Programme Wählen Sie Hinzufügen / EntfernenAdd or Remove programs
  3. Finden Sie heraus, oder suchen Sie Petya 2017 Ransomware von installierten Programm und dann deinstallieren Sie diese.uninstallation process
  4. Jetzt Starten Sie den Computer.

Wenn Sie Windows 8 oder Windows verwenden 8.1 dann müssen Sie nur den unten angegebenen Schritt folgen: 

  • Öffnen Sie Charme-Box von zusammen Windows- und Q-Taste drücken.
  • Dort geben Sie “Control Panel” und drücken Sie die Eingabetaste
  • Aus der Systemsteuerung suchen “Install/Uninstall” Programm
  • Nun suchen Petya 2017 Ransomware und dann nach der Deinstallation selbst.
  • Danach wird neu starten erneut den PC.

Wenn Sie die meisten aktualisierte Version von Windows d.h Windows verwenden 10 dann gehen Sie einfach durch die sehr unten angegebenen Schritt: –

  • Klicken Sie auf Start-Menü und dann nach auf Einstellungen.
  • Nun Doppelklicksystem .
  • Klicken Sie auf App & Features und von hier aus wählen Petya 2017 Ransomware bezogen schädlichen Programm
  • Klicken Sie auf Deinstallieren, nachdem die Schaltfläche angezeigt wird.
  • Die nach den PC neu starten.

Wirklich, wird es hart PC zu arbeiten, wenn mit Petya 2017 Ransomware oder anderen bösartigen Bedrohungen für Computer infiziert wird, aber gehen diese Weise können Sie den Virus von Ihrem PC entfernen können. Wenn Sie es hart und suchen nach einfachen Methode zu finden, müssen Sie für Free-Scanner gehen.

Entfernen Sie Petya 2017 Ransomware Virus-Symbolleiste aus Surfen Anwendungen

Die Petya 2017 Ransomware ist sehr ansteckend für die alle Browser-Anwendungen oder Web-Browsern. Es hängt sich mit den Browsern in Form von Symbolleisten und Erweiterungen. Sein Zweck es Sie umleiten, wenn Sie die Browser starten. die keine Fragen Browser Sie verwenden, da es schädlich für alle die ihnen. Im Allgemeinen sind die bekanntesten Web-Browsern wie Google Chrome, Mozilla Firefox und Internet Explorer sind immer von diesem Petya 2017 Ransomware betroffen. Sie können dies in den Browsern als ein Add-ons oder Plug-Ins bemerken. Um einen sicheren Web-Browser auszuführen ist es obligatorisch, es von der Suche Anwendungen zu entfernen.

Werfen Sie einen Blick auf den gesamten Schritt, der Petya 2017 Ransomware Virus Toolbar von Surfen Anwendungen zu entfernen erfordert

Für Google Chrome:

  • Zunächst müssen Sie den Browser Hauptmenü zu öffnen, hier gibt es drei horizontale Linien auf der rechten Seite bekommen. Klicken Sie auf die Linien.WRENCH or 3 horizontal bar
  • Hier ist ein Drop-Down-Menü wird kommen, in dem du auf Werkzeuge Option klicken und um Erweiterungen zu bewegen.tools and then Extensions
  • Wählen Sie nun den Petya 2017 Ransomware von Erweiterung und es vollständig zu entfernen.Uninstall this extensions

Für Mozilla Firefox:

  • Zuerst den Mozilla Firefox Browser zu öffnen und zu Tools Option zu bewegen.firefox and click on tools
  • Klicken Sie nun auf die Option Add-ons und Erweiterungen bewegen.
  • Hier Liste der Erweiterungen oder Symbolleisten angezeigt. Wählen Sie den Petya 2017 Ransomware und abnehmenlist of extensions

Für Internet Explorer:

  • Öffnen Sie den Internet Explorer und klicken Sie auf das Werkzeug-Option.
  • Wählen Sie nun die Add-Ons verwalten.manage add ons
  • Wählen Sie die Petya 2017 Ransomware aus der Liste der Add-ons und entfernen.

Reinigen Sie Shortcut-Dateien, die durch Petya 2017 Ransomware-Virus erstellt haben

Der Petya 2017 Ransomware ist ein gefährlicher Computer Bedrohung. Die Cyber-Kriminellen Team hat diese Bedrohung entwickelt, um den Gewinn zu erhalten. Es wird nur die Windows-Computer von diesem angegriffen zu werden. Einmal tritt er in den Computer erstellt so viele Verknüpfungsdateien . Auf dem Desktop können Sie auch einige unerwünschte Symbole zu sehen. Die Verknüpfungen, die von der Petya 2017 Ransomware in Ihrem Computer erstellt werden, ist wirklich sehr unsicher. Sie haben sie zu vermeiden und versuchen Sie nicht, auf das zu klicken. Diese Verknüpfungen werden illegale Aktivitäten initiiert, so ist es besser, Aufenthalt weg von diesem. Einige Benutzer Gedanken, die die Verknüpfungen nicht ein unsicheres Programm für den Computer ist, aber lassen Sie mich Ihnen sagen, dass das Vorhandensein von Verknüpfungen im Computer ma der Grund für den Verlust von Daten sein. So ist es sehr wichtig, die alle Verknüpfungsdateien zu reinigen, die durch Petya 2017 Ransomware-Virus geschaffen haben. Solange diese Verknüpfungen im Computer vorhanden bleiben wird, halten viele unerwünschte Aktivitäten zu tun.

Prozessverknüpfungsdateien zu reinigen, die durch Petya 2017 Ransomware-Virus erstellt haben

1. Methode: Kommandozeile

Es ist sehr einfach Methode, so dass die nicht-technische Anwender auch die Shortcut-Dateien mit dieser Methode reinigen.

  1. Zum Ausführen und geben Sie CMD ans drücken Sie die Enter-Taste. Hier finden Sie eine Eingabeaufforderung zu sehen.
  2. Geben Sie attrib -h -s -r -a / s / d Drive-Name:*. *
  3. Ändern Sie den Antrieb -Name mit dem Standort von Verknüpfungsdateien
  4. Angenommen, die Verknüpfungsdateien ist in der C-Laufwerk dann attrib Typ -h -s -r -a / s / d C: * .*
  5. Nun drücken Sie die Enter-Taste. Alle Verknüpfungsdateien werden entfernt.

2. Methode: Verwenden von Petya 2017 Ransomware-Virenscanner

Wenn die Verknüpfungsdateien im Computer vorhanden bleibt nach der ersten Methode zu tun, dann sollten Sie Hilfe eines Petya 2017 Ransomware Virenscanner nehmen.

  1. Laden Sie die Petya 2017 Ransomware Viren-Scanner und installieren Sie sie in den Computer ein.
  2. Wählen Sie das Laufwerk, auf dem die Verknüpfungsdateien vorhanden ist,
  3. Nun das Laufwerk scannen und sobald das Scannen abgeschlossen wird es zeigt Liste der Virus
  4. Hier wählen Sie diese aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen.
Gratis-Tool für Detect Petya 2017 Ransomware

Jetzt herunterladen wirksame Lösung Entfernen Petya 2017 Ransomware und andere Malware-Infektion von Windows-System

Tipps zur Vorbeugung für Petya 2017 Ransomware Virus

Petya 2017 Ransomware ist so eine schreckliche und hartnäckigen Virus, das viele bösartige Aktivitäten auf dem infizierten PC, Einmal nach innen zu tun fähig ist. Generell ist es Ihren PC durch verschiedene Mittel richtet sich aber die am häufigsten Art des Eindringens ist Spam-Mail-Anhänge, kostenloser Software-Download, Online-Gaming, verdächtige Links, gehackten Webseiten, infizierte Medien Laufwerk und Dateien über das Internet zu teilen. Sobald Ihr PC Ihr Alptraum infiziert wird mit dem Petya 2017 Ransomware-Virus würde beginnen, dass Sie keine Ahnung haben. Ihr PC läuft extrem langsam und wird anfällig. So ist es sehr empfohlen von Experten zur Vorsicht beim Surfen im Internet. Einige der Tipps zur Vorbeugung sind unten angegeben.

1. Petya 2017 Ransomware-Virus mit freien Waren wie Videos gebündelt, Systemprogramme , Filme usw., wenn der Benutzer diese freien Waren zum Download Zweck klicken, könnte Petya 2017 Ransomware installiert werden auf Ihrem Computer installiert. So empfiehlt es sich nicht, diese Freewares zu klicken, ohne es richtig zu kennen.
2. Der Benutzer sollte nicht öffnen und unbekannt oder unbekannten Spam-Mail-Anhänge lesen, weil es die eine weitere Möglichkeit für die Petya 2017 Ransomware-Virus ist in Ihrem Computer einzudringen.
3. Seien Sie vorsichtig, während auf verdächtige Links klicken, weil sie wth schädlichen Virus-Infektion verbunden sind. So klicken Sie nicht auf unbekannte Links.
4. Gesundheitsschädlich Virus kann traf auch Ihren Computer, wenn Sie gehackt Website oder böswilligen Website besuchen. So sollten Benutzer sich fern zu halten bösartige Websites zu besuchen.
5. Scannen Sie Ihren PC regelmäßig mit leistungsstarken Antivirus -Tool.
6. Nicht infizierte Medien-Laufwerk verwenden, denn es gibt viele Chancen, verursacht Petya 2017 Ransomware-Virus in PC.

Benutzerhandbuch

Schritt 1- herunterladen und Free Scanner Tool installieren und dann das Programm starten. Sie werden Scan-Prozess Leiste auf dem Bildschirm sehen, sobald das Scannen Sie die Liste der schädlichen Virus derzeit Ihr System zu infizieren erhalten wird abgeschlossen.

screen_scanner

Schritt 2- In diesem Schritt werden Sie die Spyware Help Desk-Fenster, wo Sie sehen und den Status Ihrer Support-Tickets zu überprüfen.

screen_helpdesk

Schritt 3- In diesem Fenster zeigt, dass System-Guards blockiert bösartige Aktivitäten Durchführung bilden

screen_system_guards

Schritt 4- Dieser Schritt wird Ihnen helfen, bösartige Viren verändern und verunsichert Ihre Internet-Verbindung zu beschränken.

screen_networksentry

Schritt 5- Scan-Scheduler Funktionen gibt Ihnen die Möglichkeit, die kostenlose Scanner-Tool Scan in einem vorher definierten Zeitintervallen ausgeführt werden, was bedeutet, dass Sie Ihren PC weg, auch wenn Sie scannen. Sie können verschiedene geplante Muster wie täglich, wöchentlich oder monatlich entsprechend wählen.

screen_scanscheduler

Schritt 6- Dieser Schritt hilft Ihnen, indem Sie verschiedene Scantypen wie Speicher, Registry, Plätzchen, Dateien, Rootkits System-Scan separat und sogar scannen bestimmten Teil Ihres Computers durchzuführen .

screen_custom_scan

Schritt 7- Rollback Funktionalität ermöglicht es Ihnen, Backup der Dinge zu schaffen, die durch freie Scanner-Tool entfernt wurde. Sie können ganz einfach gesichert Dinge jederzeit wiederherstellen diese Funktion verwenden.

screen_backup

Schritt 8- Dieses Fenster wird die Dinge, eine Vorschau, die Sie gewählt haben, von der Überprüfung bei zukünftigen Scans auszuschließen.

screen_exclusions

Schritt 9- Wenn Sie die kostenlose Scanner-Tool dann füllen Sie Ihren Benutzerdetails Ihr Konto zu aktivieren gekauft haben.

screen_settings

Gratis-Tool für Detect Petya 2017 Ransomware

Jetzt herunterladen wirksame Lösung Entfernen Petya 2017 Ransomware und andere Malware-Infektion von Windows-System